Direkt zum LinkKlimakino Zorneding


 

Wir machen es einfach! Zorneding ist dabei.

STADTRADELN 2020 im Landkreis Ebersberg

 

Die Verkehrswende beginnt im Kopf und setzt sich in den Beinen fort. Also auf die Räder, fertig, los!
Auch im Jahr 2020 findet wieder das STADTRADELN im Landkreis Ebersberg statt – und in diesem Jahr ist auch erstmals Zorneding mit von der (Radl-)Partie! Vom 28. Juni bis 18. Juli können alle Radlerinnen und Radler (und solche die es werden wollen) für drei Wochen alle ihre gefahrenen Kilometer in der App oder auf der Homepage des STADTRADELNS eintragen und so dabei mithelfen, den CO₂-Ausstoß zu verringern.

Jetzt registrieren und mitmachen beim STADTRADELN 2020 vom 28.06. -18.7.2020

Teilnehmen können Einzelpersonen, Teams (Familien oder Freundeskreise), Vereine sowie Schulen und Kindergärten. Neu: Es können jetzt auch Unterteams gebildet werden, z.B. Abteilungen innerhalb einer Firma oder Klassen einer Schule.

Wichtig: Einzelpersonen müssen einem Team angehören. Gründen Sie ihr eigenes Team oder schließen Sie sich einem bestehenden Team an. Wenn Sie nichts Passendes finden, sind Sie im offenen Team an der richtigen Stelle und herzlich willkommen.

Jetzt registrieren unter Link www.stadtradeln.de/registrieren
Schritt-für-Schritt Anleitung zur Registrierung Linkpdf download pdf download

Weitere Informationen zur Anmeldung gibt es im Internet auf Linkwww.stadtradeln.de/zorneding

 

Jeder Radl-Kilometer ist wertvoll und spart CO₂

Denn darum geht es beim STADTRADELN: Mit dem Fahrrad vor allem die Alltagsfahrten zur Arbeit, Schule oder zum Einkauf erledigen, die sonst vielleicht mit dem Auto abgespult würden. Das schützt nicht nur die Umwelt und schont den Geldbeutel, sondern hält auch noch fit! Aber es darf auch gerne etwas mehr sein – von der gemütlichen Spazierfahrt knapp über die Landkreisgrenze hinaus oder gar die Radreise quer durch Bayern. 2019 haben sich 1.559 Menschen aus dem Landkreis Ebersberg an der Aktion beteiligt und erradelten zusammen 284.722 Kilometer. Dadurch konnten mehr als 40 Tonnen CO₂ eingespart werden.  

Gerade jetzt nach den langen Entbehrungen durch die Einschränkungen der Corona-Zeit tut Radeln an der frischen Luft gut und lässt sich auch mit dem nötigen Abstandsregeln wunderbar vereinbaren. Teams können sich sicher über die digitale Plattform austauschen. Eine landkreisweite Community, die mit Leben gefüllt werden will.

Radeln lohnt sich doppelt – es schont die Umwelt und bringt tolle Prämien

Wer fleißig radelt und CO₂ spart, darf sich auf schöne Gewinne freuen: Auch dieses Jahr winken Prämien für die besten Teams (absolut und relativ), Schulen, KITAS und Vereine, sowie die besten Einzelradler*innen. Dank der Sponsoren können Sie sich bis zu 300 € Preisgeld erradeln.

Parallel wird es auch in diesem Jahr wieder einen Fotowettbewerb geben, bei dem die schönsten Fotos der Fahrradfahrten prämiert werden.  

Klimakino Zorneding

Logo KlimakinoAuch wenn die Aktion Klimasommer 2020 coronabedingt doch nicht stattfinden kann, gibt es in Zorneding flankierend zum Stadtradeln ein Klimakino. Im Rahmen des DonnerstagKinos organisiert die Pro Christophorus e.V. zwei kostenfreie Kino-Abende mit interessanten Filmen zu spannenden Umweltthemen.

Das sind die Termine und Filme:

Donnerstag, 9. Juli: Before the flood
Donnerstag, 16. Juli: Chasing Ice

Gezeigt werden die Filme jeweils ab 20 Uhr im Gemeindesaal der Christophoruskirche (Lindenstraße 11, Zorneding). Die Filmvorführungen stehen unter dem Vorbehalt, dass derartige Veranstaltungen mit Blick auf den Status der Coronavirus-Pandemie durchgeführt werden dürfen.

Ein großes Dankeschön für den engagierten Einsatz an den Organisator Peter Wurm und Pro Christophorus e.V. sowie die Energieagentur Ebersberg für die Bereitstellung des Filmmaterials.  

 

nach oben

Link zurück zu den Veranstaltungen
Link zurück zur Startseite