Kunstausstellung „Kreative Freiheit“

Monika Reisser und ihre Meisterschülerinnen präsentieren ihre Werke

 

ImpressionenDie Künstlerin Monika Reisser zeigt zusammen mit fünf ihrer Meisterschülerinnen, die mindestens 14 Semester bei ihr studiert haben, ausgewählte Werke. Dass Spektrum erstreckt sich über unterschiedlichste Techniken und Stile und Themen. Freuen Sie sich auf eine bunte Vielfalt aus Zeichnungen, Collagen, Malerei und Mischtechniken. Auf zwei Stockwerken präsentieren die Künstler im Rathaus Zorneding ihr Können, ihre Kreativität und ihr Talent.

Zur Vernissage am 24. April 2020 um 19.00 Uhr sind alle Kunstinteressierten recht herzlich eingeladen. Wer an diesem Abend keine Zeit hat, kann die Ausstellung noch bis 28.05.2020 im Rathaus zu den regulären Öffnungszeiten besichtigen.

 

 


Monika Reisser im Kurzporträt

M.M. Reisser ist in Bad Aussee, in der österreichischen Steiermark geboren und in Wien aufgewachsen. Nach dem Gymnasium hat sie in Wien an der Akademie für Angewandte Kunst studiert und dort 1968 das Diplom für Malerei und Graphik bei Prof. Wolfgang Hutter erworben. Weiterbildungen folgten in Lithographie an der Sommerakademie Salzburg, an der Akademie in Trier und an der Academia di Raffaelo, Urbino, Radierung und Ölmalerei an der Academia di Montegral, Lucca. In der Ausbildung durch Ihren Lehrer, Prof. Wolfgang Hutter, vom Phantastischen Realismus geprägt, hat sie die Freude an der graphischen Vielfalt und realistischer Sehweise erhalten. Formen der Natur, Rhytmus und Bewegung, meist kräftige Farben zeichnen ihr Werk aus. Später sind viele Arbeiten, vor allem Ölbilder und Farbradierungen größer und klarer geworden und mit Symbolen bereichert worden, wo es sich um abstrakte Themen wie Bewußtsein, Beziehungen und Religion handelt.

Seit 1970 lebt sie im Landkreis Ebersberg als freischaffende Künstlerin. Jährliche Ausstellungen vor allem in Deutschland und Österreich. Seit mehr als 30 Jahren ist sie Dozentin für Malerei und Graphik an den Volkshochschulen im Landkreis Ebersberg und München.

Zur Vernissage steht auch wieder der Bürgerservice „Kulturbus“ zur Verfügung

Bürger, die die Vernissage im Rathaus gerne besuchen möchten, aber Probleme haben, dorthin zu gelangen melden sich einfach für den kostenlosen Shuttle-Service an. Der Kulturbus bringt sie zum Rathaus und wieder nach Hause.

Kontakt und Anmeldung

Service-Büro am Herzogplatz 19, 85604 Zorneding
Telefon: 08106/9991116
Mobil: 0151/10958938
E-Mail: Linkvorstand@zorneding-sport-kultur.de

 

Link zurück zu den Veranstaltungen
Link zurück zur Startseite