Bekanntmachung

über das Widerspruchsrecht von Betroffenen hinsichtlich der Weitergabe Ihrer Daten

Im Zusammenhang mit der Neuauflage des "Ebersberger Telefon- & Adressbuchs" Ausgabe 2020/2021 wird darauf hingewiesen, dass die Meldebehörde nach den Vorschriften des Bundesmeldegesetzes (BMG) an Adressbuchverlage Auskunft aus dem Melderegister erteilen dürfen. Adressbuchverlagen darf zu allen Einwohnern, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, Auskunft erteilt werden über deren – Familienname, Vorname, Doktorgrad und derzeitige Anschrift (§ 50 Abs. 3 Satz 1 BMG).

Die Betroffenen haben das Recht, der Weitergabe dieser Daten durch die Einrichtung einer Übermittlungssperre zu widersprechen (§ 50 Abs. 5 BMG). Wer bereits bei der aktuellen Wohnsitzgemeinde einer entsprechenden Übermittlung an Adressbuchverlage widersprochen hat, braucht nicht erneut zu widersprechen; die Übermittlungssperre bleibt bis zu einem schriftlichen Widerruf gespeichert.

Der Widerspruch ist an keine Voraussetzung gebunden und braucht nicht begründet zu werden. Er kann bei der

Gemeinde Zorneding
Einwohnermeldeamt
Schulstr. 13
85604 Zorneding
Zimmer 0.01 bis 0.03

persönlich oder schriftlich eingelegt werden oder auf unserer LinkHomepage (Übermittlungssperren)

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch und Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwochs zusätzlich von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Link zurück zu den Mitteilungen
Link zurück zur Startseite