Treffpunkt pflegende Männer

Angebot der Caritas im Familienzentrum Ebersberg

Der „Treffpunkt pflegende Männer“ wird von Michael Münch von der Caritas-Fachstelle für pflegende Angehörige im Familienzentrum Ebersberg angeboten.

Veranstaltungsort: Familienzentrum Ebersberg, von-Feury-Straße 10

Die Teilnahme ist kostenlos, Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Da es sich um eine offene Gruppe handelt, können laufend neue Teilnehmer hinzukommen, auf die Treffen und das jeweilige Thema wird rechtzeitig über die Presse hingewiesen.
Hintergrund des Angebotes ist, dass immer mehr Männer Aufgaben bei der Betreuung und Versorgung von pflegebedürftigen Angehörigen wie Ehefrau oder Eltern übernehmen. Männer setzen dabei andere Schwerpunkte als Frauen, die traditionell die Hauptlast der Angehörigenpflege getragen haben, ihr Informations- und Aussprachebedarf ist deshalb auch unterschiedlich. Sie fühlen sich von den bisherigen, weiblich dominierten Gruppen für pflegende Angehörige kaum angesprochen. Der „Treffpunkt pflegende Männer“ füllt hier eine Lücke und ergänzt das vorhandene bewährte Angebot. Bei den Treffen haben pflegende Männer die Möglichkeit, für sie wichtige Themen zu besprechen, ihre Erfahrungen auszutauschen und sich so gegenseitig zu beraten und zu unterstützen. Ergänzt werden die Gespräche durch Informationen und kleinere Fachvorträge seitens Herrn Münch oder externer Referenten und Referentinnen.

Die Caritas-Fachstelle für pflegende Angehörige gehört zum Caritas-Zentrum für den Landkreis Ebersberg und befindet sich im Familienzentrum in Ebersberg, von-Feury-Straße 10. Sprechzeiten von Herrn Münch sind Dienstag von 14.30 bis 16.00 Uhr und Freitag von 9 bis 11 Uhr. Terminvereinbarungen außerhalb dieser Sprechzeiten sind nach Absprache möglich.

Kontakt

Caritas-Fachstelle für pflegende Angehörige / Caritas-Zentrum Landkreis Ebersberg
Michael Münch
Tel.: 08092/8577863
LinkMichael.Muench@caritasmuenchen.de
LinkWebseite

 

Link zurück zu den Veranstaltungen
Link zurück zur Startseite